Skip to main content

TacFirst Einsatzhandschuhe des SEK 1

(4 / 5 bei 58 Stimmen)
39,90 €
Zuletzt aktualisiert am: 23. Juli 2019 5:06

Die Einsatzhandschuhe werden von Spezialeinheiten wie der SEK1 verwendet. Nicht nur das Sondereinsatzkomando der Polizei nutzt solche Handschuhe, sondern auch das MEK (Mobiles Einsatz Komando), das BKA und die GSG9, sowie der Bundesgrenzschutz. Selbst bei der Bundeswehr gibt es Einheiten, welche solche speziellen taktischen Handschuhe einsetzen.

Neben dem Außenmaterial, welches aus 75% Leder und 25% Polyurethan besteht, schützen feste Protektoren die Finger und den Handrücken. Dadurch werden Schläge auf die Hand abgedämpft. Ebenso werden eigene Angriffe verstärkt. Das Innenmaterial besteht aus 100% Spectra. Dieses besondere Materiel bietet eine höhere Schnitthemmung wie herkömmliche Aramidfasern. Dadurch werden die empfindlichen Hände besser gegen Messerangriffe und Schnitte geschützt.

Einzig der Schießfinger wird nicht mit Protektoren versehen, damit beim Einsatz der Dienstwaffe keine Behinderung entsteht. Die herausragenden Eigenschaften der Spezialhandschuhe wurden sogar in der TV-Sendung ‚Welt der Wunder‘ getestet. Hierbei wurde maschinell mit rasiermesserscharfen Klingen die Widerstandsfähigkeit des Stoffes bestätigt.

  • Außenmaterial: 75% Leder / 25% Polyurethan
  • Innenmaterial: 100% Spectra
  • Hochwertiges Markenprodukt
  • Mehr Sicherheit für deine Hände
  • Sehr griffest