Skip to main content

Aikido und Physik: Physikalische Betrachtungen zum harmonischen Weg

(4 / 5 bei 10 Stimmen)
22,90 €
Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2019 0:18
Kampfkunst
Artikel
ThemaAllgemein
FormatTaschenbuch, eBook
Autorvon Jürgen Preischl (Autor)
Erscheinungsjahr2012
Sprachedeutsch

Warum und wie funktioniert Aikido? Diese Frage wird in dem Buch anschaulich und verständlich beantwortet. Die Funktion von Aikidobewegungen werden auf einmal logisch.

Eine spannende Frage, welcher der Autor Jürgen Preischl auf den Grund geht. In seinem Buch „Aikido und Physik: Physikalische Betrachtungen zum harmonischen Weg“, findet er interessante Zusammenhänge zwischen Aikido und Physik. Anhand vieler Bilder und Zeichnungen werden die physikalischen Hintergründe anschaulich erklärt. Somit können auch naturwissenschaftliche Laien die logischen Zusammenhänge erkennen und die eigenen Aikidotechniken verstehen und besser umsetzen.

Zudem wird in dem Buch auf die Atmung im Aikido eingegangen und welchen wichtigen Einfluss diese auf die Aikido-Dynamik hat. Die Kraft und deren Verhältnisse war schon immer Thema vieler Diskussionen und wird in dem Buch richtig eingeordnet und objektiv betrachtet.

Aikidobewegungen werden besser verstanden und man weiss nach dem Lesen, warum Aikido Techniken Wirkung zeigen. Denn Wirksamkeit, mit möglich wenig Krafteinsatz, ist ein gutes Stichwort im Zusammenhang mit Aikido.

Der Mehrwert des Buches ist für Aikido Praktizierende enorm. Denn Physik ist ein wichtiger Bestandteil des Aikido. Das Wissen und die richtige Verwendung der physikalischen Gesetze ist ein gutes Fundament für die Durchführung der Techniken. Im Zusammenspiel mit dem Ki werden die Bewegungen und die Interaktion mit dem Gegner optimal umgesetzt.

Das Buch eignet sich für Aikidoeinsteiger, weil die effektiven Aikido Bewegungen anschaulich und logisch erklärt werden. Für Fortgeschrittene oder Übungsleiter ist es ein nützliches Lehrbuch für das eigene Training. Es regt zum Nachdenken an und hilft dem Leser die Bewegungen bewusst wahrzunehmen.